Kontakt
Dirk Wittig
Alt-Friedrichsfelde 85
10315 Berlin
Homepage:www.wittig-haustechnik.de
Telefon:030 9724912
Fax:030 97603102

Bäder
Bäder
Solar

„Viega Prevista“
ein Vorwandsystem mit vielfältigen Designlösungen

HEWI

Unterschiedliche Lebensstile sowie Trends aus Mode und Innenarchitektur beeinflussen die Neuheiten für das Badezimmer, bieten eine Vielzahl an Ausstattungsmöglichkeiten, dürfen aber lange nicht so schnelllebig sein wie zum Beispiel Wohntrends. Für Bäder mit Anschluss an die Zukunft bietet Viega jetzt die Lösung: „Viega Prevista“, eine Vorwandtechnik, die äußerst flexibel ist – sowohl bei der Raumgestaltung als auch bei der späteren Auswahl der Betätigungsplatte.

Ein Badezimmer ist dann maßgeschneidert, wenn Technik und Design intelligent miteinander verschmelzen. „Viega Prevista“ ermöglicht individuelle Raumstrukturierungen sowie neue Funktionalitäten in Bezug auf Komfort, Flexibilität und Hygiene. Das erweiterte, flankierende WC-Betätigungsplatten-Programm ist inspiriert von globalen Trendentwicklungen, interpretiert die „Visign“-Serien neu und bietet Lösungen, falls sich persönliche Einrichtungsvorlieben ändern sollten.

Viega Prevista
Das Vorwandsystem „Viega Prevista“ ermöglicht Raumstrukturierungen und bietet Lösungen für jeden Anwendungsfall. Der Spülkasten in den jeweiligen WC-Elementen ist so konzipiert, dass er mit jeder Betätigungsplatte aus dem umfangreichen „Visign“-Programm von Viega kombinierbar ist. (Foto: Viega)

Das Herzstück: der einheitliche Spülkasten

Dreh- und Angelpunkt des neuen Vorwandsystems von Viega ist ein Spülkasten, der in Bezug auf die wesentlichen Funktionen einheitlich konzipiert ist. Er ist in allen Varianten der „Viega Prevista“-WC-Elemente eingebaut und schafft so die gewünschte Flexibilität in der Badplanung – ganz gleich, ob im Trocken- oder Nassbau, bei einer hohen oder niedrigen Bauhöhe und auch völlig unabhängig von der später gewählten Betätigungsplatte. Selbst nachträglich bleibt die Designfreiheit stets gewahrt.

Die Befestigungshöhe des WCs ist in der Bauphase zwischen 33 und 39 Zentimeter auf die jeweiligen individuellen Bedürfnisse einstellbar. Wer hingegen auch später flexibel bleiben möchte, wählt ein Element, mit dem das WC jederzeit ganz komfortabel per Knopfdruck um acht Zentimeter und der Waschtisch sogar um 20 Zentimeter stufenlos in der Höhe verstellbar sind.

Apropos Komfort: Selbstverständlich ist das neue „Viega Prevista“-Vorwandsystem auch für den Anschluss moderner Dusch-WCs bestens vorbereitet. Und auch hier besteht wieder Wahlfreiheit: Die WC-Elemente sind mit einem Leerrohr für einen Dusch-WC-Anschluss aller handelsüblichen Hersteller ausgestattet.

Die Designvielfalt: das Betätigungsplattenprogramm

Viega bietet für jede Geschmacks- und Stilrichtung die passende Betätigungsplatte: beginnend bei einer emotionalen Designsprache geprägt von fließenden Formen über puristische, geradlinige Ausgestaltungen bis hin zu extravaganten, völlig neugedachten Anmutungen und besonderen Farbtönen. Auch hinsichtlich der Materialvielfalt haben sich die Designer von ARTEFAKT design (Darmstadt) einiges einfallen lassen. Unbestrittenes Highlight dabei ist sicherlich die WC-Betätigungsplatte mit einer furnierten Holzoberfläche.

Welche Betätigungsplatte es schlussendlich werden soll, ist dem persönlichen Stilempfinden überlassen und kann auch erst ganz zum Schluss entschieden werden. Denn alle „Visign“-Betätigungsplatten sind mit allen „Viega Prevista“- Spülkästen kombinierbar und auch nachträglich austauschbar. Das Design ist damit nur noch eine Frage des Geschmackes und nicht mehr der dahinterliegenden Technik. Zur Auswahl stehen mehr als 50 lieferbare Designvarianten aus den Serien „Visign for More“ und „Visign for Style“ sowie zahlreiche Sonderfarben, die auf Wunsch gefertigt werden können.

Viega Prevista
Das WC-Betätigungsplatten-Programm von Viega umfasst eine große Auswahl an Designvarianten. Ein echter Eyecatcher und ein Novum ist die Betätigungsplatte „Visign for More 200“ mit einer Oberfläche aus furniertem Echtholz. (Foto: Viega)

In einer modernen Badgestaltung ist darüber hinaus die Beleuchtung ein wichtiger Gestaltungsaspekt. Deshalb lassen sich ausgewählte Viega- Betätigungsplatten mit einem LED-Licht ausstatten. Als Ambiente-Licht sorgt es für mehr Wohlgefühl im Badezimmer und als Orientierungslicht für Sicherheit in der Nacht.

Spülkomfort und Hygiene auf höchstem Niveau bieten die berührungslosen Betätigungsplatten von Viega. Sie lösen aus, wenn die Hand mit ein wenig Abstand vor die gewünschte Spülfunktion gehalten wird und schaffen so die nötige Distanz zu Keimen und Bakterien.

Das neue „Visign“-Betätigungsplatten-Programm bietet Lösungen für ganzheitliche Badkonzepte und bietet deshalb auch eine stilsichere Auswahl für Urinale.

Der Assistent: der Betätigungsplatten-Konfigurator

Die perfekte Betätigungsplatte für das jeweilige Badkonzept lässt sich mit dem Viega Betätigungsplatten-Konfigurator schnell und einfach finden. Spezielle Filter führen den Benutzer durch das Betätigungsplatten-Programm und helfen bei der Auswahl. Selbst ein Foto der individuellen Badsituation kann hochgeladen und so in den Auswahlprozess eingebunden werden. Zu finden unter www.viega.de/prevista/betaetigungsplatten-konfigurator.

Die Basis: die Vorwandinstallation

Individuelle Raumarchitekturen oder auch raumhohe beziehungsweise halbhohe Wände zur Gliederung werden mit dem neuen, auf wenige Komponenten reduzierten Vorwandsystem „Viega Prevista“ schnell und sogar größtenteils ohne Werkzeuge umgesetzt. Auch praktische Ablagen oder Nischen können auf diese Weise einfach geschaffen werden. „Viega Prevista“ nimmt die gesamte Sanitärtechnik auf und eignet sich sowohl für den Trocken- als auch für den Nassbau. Das Ergebnis ist ein auf die jeweiligen Bedürfnisse maßgeschneidertes Badezimmer – von Anfang an.


Mehr Neuheiten von Viega

German Design Award 2020

Viega

Drei WC-Betätigungsplatten sowie eine Duschrinne aus dem „Visign“-Programm überzeugten die Jury durch ihre hohe Innovationsqualität sowie durch ihre klare, auf das Wesentliche reduzierte Designlösung.

Advantix Cleviva von Viega

Neue Viega-Duschrinne Advantix Cleviva

Mit „Advantix Cleviva“ kann das Er­scheinungs­bild der Dusch­rinne individuell der Farb­gestaltung des Bade­zimmers an­ge­passt werden.

Viega Fonterra Smart Control von Viega

Viega Fonterra Smart Control

Fußbodenheizungen, die über „Viega Fonterra Smart Control“ geregelt werden, sind jetzt auch über Sprachbefehle steuerbar.

Vorwandsystem Viega Prevista

viega

Mit „Viega Prevista“ hat Viega als einer der führenden Systemanbieter die technischen und wirtschaftlichen Vorteile der Vorwandtechnik komplett neu definiert.

EnEV: Einzelraumregelung in Fluren

Viega

Die Energie­einspar­verordnung (EnEV) schreibt eine Einzelraumregelung für Fußbodenheizungen in Räumen größer als sechs Quadratmeter vor.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG