Kontakt
Dirk Wittig
Alt-Friedrichsfelde 85
10315 Berlin
Homepage:www.wittig-haustechnik.de
Telefon:030 9724912
Fax:030 97603102

Karriere

Wir suchen neue Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, um unsere Kunden noch schneller zufrieden stellen zu können.

Badezimmer

Über uns

Ihr Partner bei Sanitär, Heizung und Klimatechnik

Badezimmer

Unsere Leistungen

Echtes Know-how in allen Bereichen

Badezimmer

Kontakt

Sprechen Sie mit uns

Badezimmer

Heizung

Heizung

Wir be­ra­ten Sie zu Heiz­sys­te­men wie Öl-/ Gas­kes­sel und Wärme­pumpen sowie zu Wär­me­ver­tei­lern wie Fuß­bo­den­hei­zung oder Heiz­körper.

Lüftungsanlagen

Lüftungsanlagen im Haushalt

Eine kon­trollierte Wohn­raum­lüftung sorgt für angenehme Atmosphäre in den eigenen vier Wänden.

Badezimmer

Badezimmer

Traum­haft schö­ne Ein­rich­tungs­ideen und nütz­liche In­for­ma­tio­nen für Ihr neu­es Bade­zimmer.

Ihr Installateur für Sanitär und Heizung aus Berlin.

Dirk Wittig, Ihr Partner für Wasser und Wärme.

Haben Sie schon eine Idee für Ihr neues Bad? Oder fehlt Ihnen der erste kreative Gedanke, um aus Ihrem Badezimmer etwas Besonderes zu machen? In beiden Fällen sind Sie bei Dirk Wittig gut aufgehoben. Sagen Sie uns, wie Sie sich Ihr neues Bad vorstellen, was Sie sich wünschen und worauf Sie nicht verzichten wollen. Unsere Badplaner machen daraus ein harmonisches Konzept, bei dem Sie sich in jedem Detail wiederfinden. Dabei wählen Sie aus einer Vielzahl von Armaturen, Zubehör und Accessoires namhafter Marken und Hersteller.

Die gleiche Qualität, die Sie in unserer Beratung und Planung erleben, dürfen Sie natürlich auch bei der Installation und Montage von uns erwarten. Dafür sorgt unser erfahrenes Team ausgebildeter Sanitärinstallateure, die die Planung auf fachlich und technisch höchstem Niveau umsetzen.

Selbstverständlich gilt das auch für Heizungsinstallationen, Heizungswartungen oder Heizungsreparaturen, die wir durchführen. Ob Ölheizung oder Gasheizung, Fußbodenheizung oder Heizkörper: Unsere Heizungsinstallateure sind geschult und erfahren, so dass wir Ihnen auf alle Fragen zur Heizung die richtige Antwort geben können. Vielleicht lohnt sich für Sie ja auch ein Umstieg auf die Nutzung erneuerbarer Energien, zum Beispiel durch einen Pelletofen, eine Solarthermieanlage oder ein Mini-Blockheizkraftwerk? Hier können Sie unter Umständen sogar in den Genuss staatlicher Förderung kommen. Wir helfen Ihnen weiter!

Dirk Wittig - Ihr Installateur für Sanitär und Heizung im Raum Berlin, Lichtenberg, Marzahn und Umgebung.

Ihr Ansprechpartner für zuverlässige Antworten.

Wir sind gern für Sie da, um Ihre Fragen zu beantworten - persönlich, telefonisch oder schriftlich.

Aktuelles

Viega: Betä­tigungs­plat­ten in Matt­schwarz

Viega: Betätigungsplatten in Mattschwarz

Viega WC-Betätigungs­platten der Serie Visign for Style gibt es jetzt auch in der Trend­farbe Matt­schwarz.

Grundfos: Staatliche Förderung für Pumpen

Grundfos: Staatlich geförderte Heizungspumpen

Für energie­effi­ziente Hei­zungs­pum­pen von Grund­fos staat­liche För­de­rung er­hal­ten.

Oventrop: Wohnungs­station Regudis W-HTE

Oventrop Regudis W-HTE

Mit den Regudis W-HTE Woh­nungs­tationen von Oventrop lässt sich die Trink­wasser­erwär­mung auf moderne Art regeln.

HEWI: Barriere­freie Sanitär­lösungen

Bosch .tiarda

Barriere­freie Sanitär­lösun­gen wer­den in vielen Be­rei­chen benö­tigt. HEWI hat pass­genaue Lö­sun­gen für je­den Kon­text.

Viega: Trink­wasser­temperatur

Viega

Legionellen in kalt­gehen­den Trink­wasser-Installa­tionen stel­len ein ernst­haftes Hy­gie­ne­risiko dar - Viega in­for­miert.

Bosch: Von Anfang an

Bosch Thermotechnik

Einfach heizen mit Bosch, garan­tiert sorglos und flexi­bel. Mit uns sind Sie von An­fang an gut beraten.

STIEBEL ELTRON: Wärmepumpen

TOTO

Aus "MAP" wird "BEG" - Wärme­pum­pen von STIEBEL ELTRON blei­ben weiter­hin förder­fähig.

NOVELAN: Wärmepumpen-Versicherungsschutz

NOVELAN Wärmepumpen-Versicherung

Einfach sorglos in die Zu­kunft schauen: NOVELAN-Wärme­pumpen sind bis zu 15 Jahr lang ab­ge­sichert.

Bette: BetteAir

BetteAir

Mit BetteAir voll­endet Bette die Evo­lution der Dusch­wanne zu einem Teil des Bad­bodens.